Freitag, der 13. (I'm not the one to blame.)

Ich glaube, ich bin an dem Punkt, an dem ich nie sein wollte. An dem Punkt, an dem ich verdammt wütend auf dich bin! So wütend, dass ich fast heulen könnte. Was soll das? Du lässt mich fallen! Bin ich dir auf einmal egal, oder wie?! Man, du kotzt mich an mit dem was du machst! Du ignorierst mich. Eiskalt. Du sagst nichtmal hallo. Und anscheinend bin ich dir eh egal. Also, warum mach ich mir denn Gedanken um dich? Ich glaube ich hab mir in den letzten Tagen nur noch eingeredet das ich in dich verliebt bin. Ich war es mal, aber ich denke es ist vorüber und zwar ganz. Und weißt du, wenn du so weitermachst, dann weiß ich auch nicht was ich noch tun soll. Was soll das? Ich hab dir nichts getan. Du bist mir wichtig, wir sind Freunde! Und das weißt du ja. :D Aber gut. Wenn du meinst, mich so behandeln zu müssen, bitte. Ich wüsste nicht, was dein Problem ist. Also sags mir doch einfach. Oh man, du verwirrst mich immer wieder.

Kann es nicht mal ein verdammten Mal so sein, wie ich es will?
Einmal ... ?

 

 

13.11.09 17:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen